•  Goldsteinstr. 114  in 60528 Frankfurt
  •  Tel.: + 49 160 112 1 115
  •  Email: info@ebitize.de

Pressemitteilungen

  • Startseite
  • Digitale Wertschöpfungsstrategien - Wissen was zählt und worauf Sie zählen können
Digitale Wertschöpfungsstrategien - Wissen was zählt und worauf Sie zählen können

Digitale Wertschöpfungsstrategien - Wissen was zählt und worauf Sie zählen können

Die Corona-Zäsur Teil II: Das neue Covid19-Virus zwingt uns in eine inhaltliche Neuorientierung

Erste Ergebnisse liegen vor

Wir sind auch weiterhin für Sie da. Nutzen Sie dazu bitte die Ihnen bekannten Kontaktdaten ihrer Berater und gehen in die direkte Kommunikation.

(Frankfurt, 15.10.2020) die ersten Eckpfeiler stehen

Wir haben uns unsere Auftragsinhalte angeschaut und dabei festgestellt, dass Sie unser Portfolio mit drei Schwerpunkten abgefragt haben.

  • Sie haben um Unterstützung gebeten, wie Digitalisierung und Agilisierung sich konkret bei Ihnen kapitalisieren lassen, sowie Mechanismen für das Performance Management abgefragt.
  • Sie haben uns für organisatorische Unterstützung beim "Wie bringe ich es meinen Führungskräften und Mitarbeitern nahe?" beauftragt.
  • Wir haben für Sie Geschäftsarchitekturen auf digitalen Plattformen konzipiert, um sich von starren Monolithen zu lösen, dies betraf insbesondere ihre schützenswerten Daten End2End.

Back to the roots, oder besser gemäß unseres alten Slogans: "Reduce to the Max" werden wir uns von den übrigen Leistungsbausteinen, wie Umsetzung auf technische Plattformen, operational Changemanagement und Coaching trennen. Hier freuen wir uns auf eine Kooperation mit der Universität Tromsö, der Norwegisch Arktischen Universität, die im Kontext der künftig viel öfter zu sehenden Remote-Arbeit einen Weg gefunden hat, virtuelles Coaching durchzuführen.

Wir kehren zurück zum klassischen Shopflor-Management-Ansatz (Führen am Ort der Wertschöpfung) und geben die übrigen Themen inklusive der Kollegen an Partnerunternehmen ab, die in den Bereichen besser aufgestellt und etabliert sind. Die betreffenden Kollegen werden zwischen dem 1.1.21 und 30.06.21 zu ihren (selbst ausgesuchten) Partnern wechseln und uns, wie Ihnen erhalten bleiben. Im Gegenzug werden neue Kollegen in der gleichen Zeit zu uns wechseln, somit bleiben wir in fast gleicher Mannstärke erhalten, nur eben fokussierter.

Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden und wünschen Ihnen einen schönen, goldenen Herbst.

Bleibt, bleiben Sie gesund und munter

Dr. Daniela-Kappler und Ralf Schröder als Kom-Duo für das Team

 

Bildquelle: GoFreeDownload.net



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.